Foto: Julia Schulte
Aktuelles Gesellschaftsleben Interviews

„Zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt“ – Die Achterbahnfahrt vom Online-Journalismus zum erfolgreichen Medien-Start up

Chatbot Resi schickt die wichtigsten Nachrichten des Tages und unterhält ihre Nutzer mittels Smileys und Gifs. Martin Hoffmann hat mit der Resi Media UG das weltweit erste Start Up für „Conversational Journalism“ entwickelt. Ein Online-Journalist über das Gründen, seine Finanzierung und die emotionale Bindung zu einem Chatbot. von Julia Schulte

Foto: Louisa Goldstein
Abenteuer Ausland Aktuelles Gesellschaftsleben Interviews Kultur Studentenleben

„It’s the greatest, it’s true!“ – Ein Auslandssemester zwischen Trumpwählern

Heutzutage gehört es für die meisten Studierenden dazu, wenigstens ein paar Monate im Ausland studiert oder gearbeitet zu haben. Die Ortsauswahl folgt dabei verschiedenen Kriterien: Sonnenstunden pro Tag, Preis pro Liter Bier, tödliche Tiere pro Quadratmeter. Zunehmend spielt auch Politik eine Rolle. Denn man muss sich die Frage stellen, ob man für ein paar Monate […]

SPD-Netzpolitiker Lars Klingbeil, Foto: Tobias Koch
Aktuelles Gesellschaftsleben

Ungewöhnliche Einblicke in das Leben eines Politikers – Sozialdemokrat Lars Klingbeil auf Instagram und Co.

Unseren Lieblings-Promis im Urlaub oder beim Abendessen über die Schulter schauen? Dank Instagram schon lange kein Problem mehr. Dass ein Politiker sich abseits von Schlagabtauschen und Wahlkampf-Parolen online von seiner persönlicheren Seite zeigt, ist allerdings nach wie vor eine Seltenheit – und auf einer Plattform wie Instagram vermutet man ihn wohl am wenigsten. Von Victoria […]

10827940_444066199077602_891115265942222982_o
Abenteuer Ausland Aktuelles Alltag Gesellschaftsleben

eSport in Deutschland – Warum wir im internationalen Vergleich zurück bleiben

„eSport ist kein echter Sport. Es ist und bleibt nur ein Spiel!“ Eine Einstellung, die in Deutschland stark vertreten ist – ganz im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, die das enorme Potential der kompetitiven Computerspiele bereits erkannt haben. Aber warum ist es so schwer für den eSport, in Deutschland Fuß zu fassen? Von Paul Bamberger