Bild1
Aktuelles Alltag Gesellschaftsleben Medienblick Bonn Studentenleben

#alleswirdalltag – die Entwicklung der Solidaritätsbewegungen in der Coronakrise

Applaus auf den Balkonen: von Italien, nach Deutschland und in die ganze Welt. Als Dankeschön an Krankenpfleger*innen, Kassierer*innen oder Ärzt*innen. Kurz: für all die, die trotz Lockdown arbeiten, die eben systemrelevant sind. Gesammelt durch Hashtags wie #andratuttobene oder #alleswirdgut schwappte durch die sozialen Medien eine Welle der Solidarität. Jetzt, circa fünf Monate später, sieht man […]

Bild2
Aktuelles Alltag Gesellschaftsleben Medienblick Bonn Politik

Zwischen Aufklärung und Shitstorm – Medien in der Coronakrise

Ereignis, politische Reaktion, mediale Vermittlung. So weit, so alltäglich. Schwankende Infektionszahlen, kurzfristige politische Entscheidungen mit langfristigen Folgen bringen aber genau diesen Alltag durcheinander. Denn das, was wir über Corona wissen, wissen wir durch die Medien. Woher auch sonst? Die Krise stellt sie vor Herausforderungen und das in einer Zeit, in der ihre Berichterstattung wichtiger ist […]

publicpreview2.php
Aktuelles Alltag Interviews Medienblick Bonn Politik

Interview mit Alexander Brockmeier: „Politiker sind ja eigentlich schon immer Influencer gewesen“

Ob aus dem Landtag, der Parteizentrale oder vom Schreibtisch zu Hause – Alexander Brockmeier nimmt seine fast 7.000 Follower*innen überall mit. Auf Instagram erzählt der 28-jährige FDP-Politiker von seiner Arbeit als jüngster Abgeordneter im NRW-Landtag, erklärt das politische System und diskutiert mit den User*innen über seine politischen Ideen und Ansichten. Von Chiara Pas Seit 2017 […]

pexels-life-matters-4614165
Aktuelles Alltag Gesellschaftsleben Medienblick Bonn Politik

Black Lives Matter & Social Media: Zwischen politischem Aktivismus und performativer Selbstinszenierung

Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat Mitte dieses Jahres einen internationalen Boom erfahren. Ausgelöst durch drastische Videoaufnahmen, die den Mord eines Afroamerikaners durch einen weißen Polizisten in den USA zeigen. Die Bilder gehen viral – Social Media wird zum Austragungsort einer hitzigen Rassismus-Debatte – entschlossener Aktivismus oder performative Selbstinszenierung? Von Paul Mess Eigentlich konsumiere ich Instagram, um mir […]

h
Aktuelles Alltag Medienblick Bonn

Auf die Goldwaage legen

Der 25. Februar markiert einen neuen Abschnitt, was die Berichterstattung über das Coronavirus betrifft: An jenem Abend wurde öffentlich, dass sich ein Ehepaar im Kreis Heinsberg infiziert hat. Wie sind Journalisten – vor allem in Agenturen – mit dem Nachrichtenfluss in der Krise umgegangen? Ein Essay. Von Sabrina Szameitat Es ist Dienstagabend, 25. Februar, kurz […]

publicpreview1.php
Aktuelles Alltag Medienblick Bonn

Zwischen Nachrichten, Memes und Verschwörungstheorien

Wie die Pandemie unsere Social-Media-Nutzung verändert hat Von Chiara Pas Im März und April 2020 waren wir alle zu Hause – Lockdown, Homeoffice, Semester verschoben. Also was tun in dieser Zeit, mit der wir alle nicht gerechnet haben? Diese Frage hat sicherlich jede*r anders für sich beantwortet, klar ist aber auch: Viele von uns hingen […]

i
Aktuelles Alltag Medienblick Bonn Studentenleben

WG-Suche in Corona-Zeiten: „Man kann nicht in jede Ecke gucken“

Die neuen Mitbewohner*innen im Skype-Gespräch kennenlernen? Für viele junge Menschen war das während der Isolationsphase im Sommersemester normal. Die Corona-Pandemie machte auch keinen Halt vor den eigenen vier Wänden und der WG-Suche. Ein Onlineportal liefert aber auch überraschende Beobachtungen. Von Sabrina Szameitat Bonn-Südstadt, Altbau, gute 20 Quadratmeter, Balkon mit Gartenblick, helle Möbel. Preis: 450 Euro […]