© pixaby
Aktuelles Kultur Sonderausgabe Popkultur

Dokumentarfilme – Der lange Weg auf die Leinwand

Ins Kino gehen wir alle, doch wann sieht man schon mal einen abendfüllenden Dokumentarfilm auf der großen Leinwand oder im Fernsehen? Der Dokumentarfilmproduzent und Regisseur Stefan Tolz erzählt mir im Interview, wie viel Mühe, Geduld und Überzeugung es bedarf, um einen Dokumentarfilm zu realisieren und erklärt mir auch, warum das so ist. von Hannah Zollhöfer

Produzent Martin Heisler (l.) mit Produktionsbeteiligten seiner ARD-Komödie “Leichtmatrosen“ ©Flare Film
Aktuelles Film und Fernsehen Interviews Kultur

„Produzent zu sein, ist ein Marathonlauf und kein Sprint“

Deutsche Produktionsfirmen gibt es viele – vielleicht sogar wie Sand am Meer. Manche machen Serien, andere TV-Produktionen, andere konzentrieren sich auf Kino- oder Dokumentarfilme, agieren national, international oder versuchen alles gleichzeitig in ihrem Portfolio zu bedienen. Doch was macht eine gute Produktionsfirma aus? Martin Heisler ist Produzent und Geschäftsführer der Berliner Produktionsfirma Flare Film. Im […]