Bild: Pixabay
Aktuelles Film und Fernsehen Gesellschaft Politik

Humanität, Identität, Vernunft – Maschinen und Moralverständnis

„Alexa, willst du die Weltherrschaft übernehmen?“ Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Über 20 Milliarden Dollar werden jährlich in die Forschung dazu investiert. Immer mehr, immer besser, immer menschlicher. Autos fahren ohne Fahrer und auch in vielen Jobs lösen Maschinen die Menschen ab. Das führt zu einigen philosophischen und ethischen Fragen. Von Katharina Ernst

© Thilo Beu
Aktuelles Kultur

„Die Urenkel der Nihilisten.“ – „Spieltrieb“ auf der Werkstattbühne

Was passiert, wenn vom gesellschaftlichen System Abgewandte nicht einmal daran glauben, dass man an nichts glauben kann? Alev und Ada sind die selbsternannten Urenkel der Nihilisten. Auf der Werkstattbühne wird aktuell wieder „Spieltrieb“ nach dem Roman der Bonnerin Juli Zeh, inszeniert von Laura Linnenbaum, aufgeführt. Eine Empfehlung! von Ricarda Häusler Foto: © Thilo Beu