Foto: Louisa Albrecht
Aktuelles Interviews Kultur Literatur

Autoreninterview mit Sebastian Fitzek

Er ist einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands und gilt als „Thriller-König“.
Im Rahmen der Lit.Cologne hatte ich die Möglichkeit, Sebastian Fitzek kennen lernen zu dürfen und ihm einige Fragen zu stellen.

von Louisa Albrecht

Die Lit.Cologne ist ein seit 2001 jährlich stattfindendes Literaturfestival in Köln, auf dem sich verteilt über verschiedene Locations Autoren und Bücherfans aus aller Welt treffen.
Dieses Jahr war auch der bekannte deutsche Autor Sebastian Fitzek zugegen. Mit seinen Romanen die bereits so albtraumerregende Titel wie „Augenjäger“, „Die Therapie“ oder „Aufgeschlitzt“ tragen, begeistert er Millinen Fans in über 24 Sprachen, sei es in Buchform, als Fiilmvorlage oder in Theateradaptionen seiner Werke. Seit neuestem schreibt er auch unter dem Pseudonym „Max Rhode“.
Dank dem Droemer Knaur Verlag konnte ich ihm einige Fragen im wunderschönen „Hotel Wasserturm“ in Köln stellen:

Welche Fragen hättet ihr noch an Sebstian Fitzek gehabt?

One thought on “Autoreninterview mit Sebastian Fitzek

  1. Woah! I’m really loving the template/theme of this blog.

    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s hard to get
    that „perfect balance“ between superb usability and visual appearance.
    I must say you’ve done a fantastic job with this. In addition, the blog loads very quick for me on Safari.
    Exceptional Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.