Mai 2016: Im Verborgenen

closed door
Manches bleibt besser im Verborgenen… Bild: Unsplash / pixabay.com

Hauptsache laut, Hauptsache reißerisch: So mag es der Boulevard-Leser seit Jahrzehnten. Die Mai-Ausgabe des Medienblicks beschäftigt sich dagegen mit dem, was sich im Hintergrund abspielt und oft im Verborgenen bleibt. Mai 2016: Im Verborgenen weiterlesen

„Warcraft: The Beginning“: Bombastisches Fantasy-Kino

Orks gegen Menschen: Mit „Warcraft: The Beginning“ bringt Regisseur Duncan Jones das erfolgreiche Computerspiel als zweistündiges Fantasy-Epos auf die Kinoleinwände. Unsere Kritik zum Film:

„Warcraft: The Beginning“: Bombastisches Fantasy-Kino weiterlesen

Wir sagen, was du haben willst

Targeting Facebook
Facebook machts möglich: Seine Zielgruppe kann man sich ganz einfach zusammenstellen. (Screenshot: Nathalie Schlößer)

Verständlich, dass Firmen ihre Produkte an eine bestimmte Zielgruppe bringen wollen. Was viele jedoch nicht wissen, ist dass mittlerweile sogar die persönlichen Facebook-Daten für das sogenannte Targeting genutzt werden. Wir sagen, was du haben willst weiterlesen

Datenkraken – Nichts bleibt verborgen

Foto: vzbv / unter CC BY 4.0
Foto: vzbv / flickr.com unter CC BY 4.0

 

Als einfacher Mensch, ohne ausgefeilte PC-Kenntnisse, ist es schwer die eigenen Daten im Internet zu verbergen, und nicht alles preis zu geben. Das Größte Problem stellt unser Unwissen darüber dar, wer unsere Daten sammelt.

Datenkraken — Nichts bleibt verborgen weiterlesen

Der Mensch von nebenan: Das letzte große Mysterium

693281895_5efdb905ed_o
Bild: “Stand up, goodmorning/ carlomueller/flickr.com unter by-nc

Wenn es in Fernsehsendungen um Verborgenes geht, wird es meistens mysteriös. Dann geht es tief hinein in einen dunklen Wald oder man taucht ab in die unerforschten Schluchten der Meere.

Der Mensch von nebenan: Das letzte große Mysterium weiterlesen

Der Saatguttresor von Spitzbergen

Bild: ILRI/Jean Hanson flick.com unter CC-BY-NC-SA
Eingang des Svalbard Global Seed Vault
Bild: ILRI/Jean Hanson / flick.com unter CC-BY-NC-SA

Handelt es sich dabei um verborgene Schätze unserer Gesellschaft, die das Leben auf der Erde bei einem Notfall retten können? Oder eher um den utopischen Versuch, Menschen die Angst vor der Zukunft zu nehmen – ohne eine Gebrauchsanweisung zu liefen?

Der Saatguttresor von Spitzbergen weiterlesen

Was wäre wenn? Die Dystopie einer komplett medialisierten Gesellschaft

Bild: MIke LIcht/ flickr.com unter: BY
Bild: MIke LIcht/ flickr.com unter: BY

Das Leben online wird für die Gesellschaft präsenter und immer wichtiger. Trotzdem können wir noch Dinge und Aktionen vor dem öffentlichen Blick verbergen. Doch was wäre, wenn nichts mehr geheim sein dürfte? Wenn digitale Medien nicht nur Hilfsmittel, sondern bestimmende Größen wären? Was wäre wenn? Die Dystopie einer komplett medialisierten Gesellschaft weiterlesen

Tabu? Tabu! – Worüber früher besser geschwiegen wurde

Artikel 5 im Deutschen Grundgesetz. Bild: hdzimmermann/flickr.com unter CC BY-NC-SA
Artikel 5 im Deutschen Grundgesetz. Bild: hdzimmermann/flickr.com unter CC BY-NC-SA

So liberal wie heute war die deutsche Gesellschaft noch nie. Die Rechte auf Meinungs-, Presse-, Kunstfreiheit und Selbstentfaltung werden im Alltag kaum noch in Frage gestellt. Erst in der Konfrontation mit (inter-) nationalen Skandalen und Gerichtsverfahren werden wir uns erneut bewusst, wie privilegiert wir damit sind. Tabu? Tabu! — Worüber früher besser geschwiegen wurde weiterlesen

“The First Avenger: Civil War” – Am Ende nur noch egal

Mit „The First Avenger: Civil War“ bringt Marvel den 13. Film seines Superhelden-Universums in die Kinos. Darin müssen sich die Avengers nicht nur einem neuen Bösewicht stellen, sondern auch einem Abkommen mit der UN, die für Spannungen unter den Helden sorgt. Sorgt dies für frischen Wind im Genre? Unsere Kritik: “The First Avenger: Civil War” — Am Ende nur noch egal weiterlesen